*her.sweet.escape*
a day full of misfortune

Hey guys,

okay, diesmal wieder auf deutsch^^. Hmm, na ja, was meinen Tag angeht sagt der Titel ja schon den größten Teil. Erst lief eigentlich alles heute morgen gut, aber natürlich musste ich fünf minuten bevor ich gehen musste mich von oben bis unten mit Balsamicodressing beschütten und damit auch den Küchenboden übersähen. Warum ich morgens um 7 Uhr mit Dressing rumhantiere? Weil meine Französischlehrerin bei unserem Frühstück unbedingt Salat und Mousse au Chocolat haben wollte. Natürlich hatte ich mein neues weißes Shirt an, wo nun große braune Flecken prangten, genau wie auf meiner Lieblingsjeans. Also schlüpfte ich schnell in etwas anderes, während meine Mutter den Küchenboden wischte. Bei meinem Talent für sowas hatte ich mich natürlich auch in der Schule bekleckert...-.- und blieb am Ende auf dem ganzen Salat ohne Dressing sitzen. Aber na ja, shit happens!

Die zweite Sache, die mir heute unmissverständlich klar wurde, ist, dass mein bester Freund was von mir will + Ich aber nicht von ihm = Scheiße!! Tja, und jetzt? Er weiß zwar anscheinend, dass ich nichts von ihm will, aber es ist trotzdem eine unangenehme Situation für mich und für ihn wahrscheinlich auch. Warum kann er sich nicht in jemanden anders verlieben? Ich kann zwar super mit ihm über alles reden, aber ich glaub nicht, dass das der Kern einer Beziehung ist, oder!? Hmm, er wohnt zwar weiter weg, also reden wir fast nur über ICQ, aber er möchte sich jetzt mit mir treffen, ich mag ihn ja auch, aber als EINEN FREUND. Ich bin schonwieder ratlos, aber vielleicht dramatiesiere ich die Sache ja auch nur... Na ja, wär besser wenn der Kerl von Samstag was von mir wollen würde...

Na ja, see ya, leüa :* 

18.6.07 14:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen
Gratis bloggen bei
myblog.de